Tomtom go 630 traffic(Bildquelle: Werk)

TomTom GO 630 Traffic kommt in den Handel

Das neue Einstiegsmodell der TomTom GO-Serie bietet jetzt auch preisbewussten Fahrern die Extrafunktionen der GO-Serie

TomTom hat heute die Verfügbarkeit des TomTom GO 630 Traffic in Österreich zum empfohlenen Preis von 299 Euro bekannt gegeben. Der TomTom GO 630 Traffic kommt mit vorinstallierten Karten von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Italien, Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und dem Vatikan für eine Navigation von Tür zu Tür. Er bietet die neuesten Navigationsfunktionen und Inhalte, einschließlich Fahrspurassistenten , Map Share-Technologie und einer hochwertigen Freisprechfunktion . Ein RDS-TMCpro-Verkehrsinfoempfänger ermöglicht den Empfang detaillierter Verkehrsinformationen. Das Paket beinhaltet einen Einkaufsvorteil von 10 Euro für den Festeinbau und die Installation des TomToms mit einem fahrzeugspezifischen Halter. Hierzu stehen mehr als 1.000 AUTONET-Einbaupartner in Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung. Informationen dazu finden Sie unter www.navifit.com/tomtom .

Darüber hinaus nutzt der TomTom GO 630 Traffic die innovative IQ Routes-Technologie von TomTom. IQ Routes ermittelt alle möglichen Routen ans Ziel und zieht dabei verschiedenste Faktoren in Betracht, die die Fahrt verzögern könnten, wie zum Beispiel Kreisverkehre, Temposchwellen oder Ampeln. Außerdem unterscheidet IQ Routes nach Verkehrsaufkommen an Werktagen und am Wochenende. So ermittelt der TomTom GO stets die schnellste Route und gibt die volle Kontrolle über die tägliche Routenplanung zurück in die Hände des Autofahrers.

Markenwelt