Chipsaway(Bildquelle: ChipsAway)

ChipsAway : KFZ-Kleinschadenreparatur boomt

Winterzeit ist Saison für Windschutzscheiben

Das Kleinschaden-Reparaturservice von ChipsAway verzeichnet satte Zuwächse: 2005 konnte der Umsatz in Österreich nahezu verdoppelt werden. Mit einer Expansion von 17 Betrieben innerhalb von drei Jahren ist ChipsAway der absolute Spitzenreiter am österreichischen Markt.

Die ChipsAway-Mitarbeiter reparieren kleine Schäden wie Kratzer, Dellen, Lackschäden, Glas- und Innenraumschäden sowie Alu-Felgenreparaturen zu moderaten Preisen. Jetzt in der Winterzeit boomt z.B. die Windschutzscheibenreparatur , wobei Schäden durch Steinschlag bei ChipsAway mit moderner Füllharz-Methode beseitigt werden.

Erst kürzlich wurde in Wien 19 in der Heiligenstädter Straße 44 eine neue Niederlassung eröffnet. Als Ziel für das kommende Jahr hat man sich die Erweiterung auf 25 bis 30 ChipsAway Franchisebetriebe gesetzt.

Kommentare

Markenwelt