Kostengünstige Ersatzteile für ältere Peugeot Modelle

EUROREPAR - die neue Ersatzteillinie von Peugeot

Dieser Tage wird in Österreich eine neue Ersatzteillinie eingeführt, die zum Ziel hat, für ältere Peugeot-Modelle kostengünstige und auf den Marktpreis angepasste Teile anzubieten.

Gestartet wird mit acht Produktfamilien, mit denen der Peugeot-Vertragspartner auch in der Lage ist, Pauschal- bzw. Fixpreise anzubieten und Gebrauchtwagen der Löwenmarke kostengünstig instand zu setzen. In weiterer Folge soll dieses innovative Programm durch die Hinzunahme weiterer Produktfamilien ausgeweitet werden.Dass mit der Schaffung dieser eigenständigen Produktlinie die Kunden ausgezeichnete Qualität erwarten können, wird von Peugeot besonders betont: Es gelten dieselben Qualitätsnormen und Garantiebedingungen, wie für die herkömmlichen Peugeot-Teile! Damit die Peugeot Kunden möglichst effektiven Nutzen aus diesem Programm ziehen können, liegt der Schwerpunkt der Produkte auf Wartungs- und Verschleißteilen, die naturgemäß einen hohen Anteil am Service- und Reparaturvolumen ausmachen.Eric de Fenoyl, Direktor Kundendienst von Peugeot Austria betont: "Dieses neue Teileprogramm bringt großen Nutzen für alle Seiten: Es dient der Bindung unserer Kunden an unsere Peugeot Vertragswerkstätten und bietet gleichzeitig faire Preise für Entlastung des Budgets der heute so geplagten Autofahrer!"

Hoher Qualitätsstandard und effektive Produktauswahl

Kundenbindung und Spareffekte

Kommentare

Markenwelt