Shell Österreich führt neuen Diesel ein

Zehn Prozent Treibstoff-Ersparnis soll er bringen

Shell Austria GmbH bietet ab sofort den neuen Shell Diesel an. Er soll Autofahrern mehr Fahrleistung zum selben Preis ermöglichen. Das neue Produkt wurde vor einigen Tagen auf der IAA in Frankfurt vorgestellt.

"Wir freuen uns, dass die diesjährige IAA unter dem Motto nachhaltige Mobilität steht. Das gibt uns die Gelegenheit, Autofahrern zu erklären wie sie mindestens zehn Prozent Treibstoff sparen können", erklärt der Leiter des weltweiten Shell Tankstellengeschäftes, Dr. Josef Waltl. Dabei gehörten zwei Elemente zusammen. Zunächst die verbesserten Treibstoffe von Shell. Und zum zweiten: Konkrete Tipps und Trainingsangebote an Autofahrer, um ihr Fahrverhalten hin zu sparsamerem Fahren zu verändern. Hierzu gehören auch Ratschläge zur technischen Wartung des Fahrzeuges.

"Der neue Shell Diesel wurde entwickelt, um die Effizienz des Motors zu verbessern . Ein spezielles Additiv bewirkt eine schnellere Zündung und Verbrennung ", erklärte Dr. Wolfgang Warnecke, Leiter der weltweiten Treibstoffforschung bei Shell. Zudem hilft die neue Formel, den Aufbau von Ablagerungen im Bereich der Einspritzdüsen zu verhindern.

Das neue Produkt, das ab Oktober auch in Deutschlanderhältlich ist, wird den bisherigen Shell Diesel ersetzen. Nach der Einführung von Shell Super 95 im vergangenen Jahr erweitert Shell damit sein Angebot von Produkten mit der Formel zum Treibstoffsparen.

Kommentare

Markenwelt