Tipp : Reiters Resort Stegersbach

Kostenloser Thermen-Eintritt für Geburtstagskinder

Ob Erwachsener oder Kind - wer an seinem Geburtstag in Begleitung einer zahlenden Person die Therme in Reiter's Resort Stegersbach im Burgenland besucht, bekommt den Eintritt geschenkt . Eine ideale Gelegenheit für Erwachsene, sich in der Wasser- und Saunawelt zu entspannen, bevor am Abend die Gäste kommen oder sich in dem Beauty- und Gesundheitsareal "Refugium" verschönern zu lassen. 14 Becken mit unterschiedlichen Temperaturen und Funktionen sowie das Thermalwasser samt wertvollen Mineralien aus 3.000 Metern Tiefe verwöhnen Geist und Körper.

Eltern brauchen sich keine Gedanken über ein Programm am Kindergeburtstag machen: Die vielen Spielmöglichkeiten und betreute Angebote sorgen für reichlich Abwechslung und Begeisterung. Die High-Speed-Röhrenrutsche und die Poolspiele mit Maskottchen Fischotter Badolin sind die Highlights im Inneren. Die 6.700 m² große Außenanlage lädt bei mildem Wetter zum Austoben ein mit Vulkano, 6fach Trampolin, Softhill und Aqua-Splash-Pad. Täglich von 10 bis 18 Uhr erleben Kinder ab drei Jahre im Kinderclub ein Bastel- und Spielprogramm, Wettbewerbe und Wasserspiele. Für Kinder von Tagesbesuchern fallen zwei Euro/Stunde/Kind an, für Geburtstagskinder und Hotelgäste ist das Programm kostenlos!

Die Preisgestaltung im Reiter's Resort Stegersbach ist auch für Nicht-Geburtstagskinder familienfreundlich: Eine Tageskarte für einen Erwachsenen kostet ab 16 Euro, in Begleitung eines Kindes bis 14 Jahre ab 20 Euro. Die Übernachtungspreise mit Vollpension im 4-Sterne-Hotel Allegria fangen bei 69 Euro pro Person an und inkludieren ebenfalls die Nutzung sämtlicher Thermenbereiche.

Das Reiter's Resort Stegersbach liegt wunderschön eingebettet in die liebliche Hügellandschaft des südlichen Burgenlandes. Großzügig geschnittene Zimmer und Suiten in modernem Design bieten genügend Raum für alle Urlaubsansprüche und luxuriösen 4-Sterne-Komfort in einem absolut leistbaren und vor allem familienfreundlichen Preisrahmen.

Durch einen Bademantelgang ist die Therme Stegersbach mit dem Hotel verbunden, zugleich steht den Hotelgästen eine hoteleigene Therme zur Verfügung. 1.500 m² Wasserfläche verteilen sich auf elf Becken in verschiedenen Temperaturen und Tiefe, in denen unverdünntes Thermal-Mineralwasser aus 3000 m Tiefe sprudelt. Der Saunabereich wurde auf 2.200 m² erweitert und bietet variantenreiche Schwitzgelegenheiten sowie weitläufige Ruhezonen auf drei Ebenen. Der Pflege und Schönheit ist das Refugium mit einer reichen Palette an Behandlungen gewidmet.

Komplett neu gestaltet wurde der 6.700 m² große Außenbereich mit großen Liegewiesen und Sonnendecks zwischen Therme und Hotel. Viele neue Spielzonen und Attraktionen für jede Altersgruppe sorgen für kurzweilige Abwechslung zwischen den Wasserfreuden. Ebenfalls zum Hotel gehört die Golfschaukel Lafnitztal-Stegersbach . Mit zwei 18-Loch-Plätzen, einem 9-Loch-Platz und einem 5-Loch Fun-Parcours ist sie die größte zusammenhängende Golfanlage Österreichs.

Weitere Informationen unter www.dietherme.com .

Alle Hoteltipps anzeigen

Kommentare