Amiamo Familienhotel in Zell am See

Beliebtes 4-Sterne-Hotel im Salzburger Land

Feste soll man feiern wie sie fallen: Das 15-jährige Jubiläum des amiamo - Familotels Zell am See**** ist so ein Anlass, darum gewähren die Inhaber Dagmar und Georg Hörl ihren Gästen im Rahmen der Jubelwochen (22. bis 29. Mai / 25. September bis 9. Oktober / 23. bis 30. Oktober 2010) 15 Prozent Rabatt auf ihren Aufenthalt.

Das beliebte Familienhotel wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, u.a. 2002 als erstes Hotel in Österreich mit dem TÜV-Service-Check-O.-K. für seine familienfreundliche, sichere Infrastruktur und Ausstattung sowie die kinderfreundliche Atmosphäre. Laut welt-online.de ist das amiamo sogar eines der zehn weltbesten Familienhotels.

Am amiamo pool(Bildquelle: amiamo Familotel Zell am See)

Im Familotel Zell am See ist man sehr um das Wohlbefinden der gesamten Familie bemüht und hat deshalb drei eigene Bereiche geschaffen: Das Babynarium® achtet auf die Bedürfnisse der Babys und Kleinkinder. Es gibt für sie eine professionelle Betreuung, weiters stehen z.B. ein extrawarmer Babypool und auch speziell auf Babys Wünsche ausgestattete Familienzimmer bereit. Der Zweig Ambini® konzentriert sich auf die Kinder von drei bis zwölf. Das ganztägige lustige Spiel- und Spaßprogramm in dem 300 m² großen Spielzimmer "Cool World", dem großen Außenspielbereich mit Matsch- und Sandplatz und vielen Überraschungen bringt die Youngsters definitiv zum Johlen. Im Bereich Amicalma® schließlich können die Eltern mit dem Wissen relaxen, dass ihre Kinder gut versorgt sind, und ihre eigene Zeit zu zweit bei Wellness, Beauty oder z.B. im Fitnessraum genießen.

Bei einem Urlaub im amiamo - Familotel Zell am See**** kann man auch im Sommer Geld sparen. Neu in der Hotelpension enthalten ist die Zell am See-Kaprun Karte , mit der Sie die schönsten Ausflugsziele der Region im Sommer 2010 kostenlos erleben können (Angebot gültig bis 16.10.2010). Egal ob Bahntickets für die Schmittenhöhe oder den Kitzsteinhorn Gletscher, der freie Eintritt ins Nationalparkzentrum in Mittersill oder der kostenlose Besuch der Krimmler Wasserfälle - einem vielfältigen Sommerurlaub sind keine Grenzen gesetzt. Auch eine Bootsrundfahrt auf dem Zeller See, einem der schönsten und legendärsten Seen der Alpen, und diverse Klammen in der Umgebung zählen zu den Attraktionen der Karte. Eine Familie mit zwei Kindern kann in zwei Wochen bis zu 443 Euro sparen, wenn sie alle Leistungen der Inklusive-Card nutzt!

Auch unabhängig von der Ferienkarte hat das amiamo im Pinzgau so einiges zu bieten: Nur zehn Autominuten vom Hotel entfernt befindet sich der hoteleigene Badestrand auf der Sonnenseite des Zeller Sees. Umgeben vom atemberaubenden Bergpanorama und mit Blick auf das ewige Eis des Kitzsteinhorns lässt es sich hier einmalig entspannen. Für eine Spritztour im wahrsten Sinne des Wortes stehen zwei Tretboote bereit: ein roter Ferrari-Flitzer und ein Polizeiwagen in Form eines VW-Beatles. Je nach Fahrerleistung schaffen es die beiden auf bis zu 60 Pedalumdrehungen pro Minute.

Fröhliches Babyquietschen hört man während der Babywochen (22. Mai bis 3. Juli / 11. bis 18. September / 25. September bis 6. November 2010) durch die Gänge schallen. Dank der über zwölfjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Baby- und Kleinkindbetreuung empfiehlt sich das amiamo als Adresse für den möglicherweise ersten Urlaub mit dem Sprössling. Von Montag bis Freitag sind je drei Stunden Betreuung inklusive. Die Babynarium®-Zimmer sind mit Wickelauflage, Babywanne, Windeleimer, Töpfchen und Babyschaukel ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Babys und Kleinkindern ausgerichtet, auch die anderen Zimmer können auf Wunsch mit den Babyextras ausgestattet werden. Weitere Besonderheiten, wie der besonders warme Babypool mit Rutsche, eigene Baby-Wellnessanwendungen, der Softspielbereich, die Kuschelzone und auch die eigene Teeküche machen selbst das anspruchvollste Baby happy! Sind die Kleinsten perfekt versorgt, können die Eltern auch mal ohne sie eine Erkundungstour starten.

Weitere Infos unter www.amiamo.at .

Alle Hoteltipps anzeigen

Kommentare

Markenwelt