Hotel Astoria in Kitzbühel

Neueröffnung im Dezember 2008

Nach großem Um- und Neubau eröffnet in der Gamsstadt das 4-Sterne Hotel Astoria Kitzbühel . Außergewöhnliches und Geheimes kombiniert mit "alpine lifestyle" Ambiente erwartet die Gäste ab 19. Dezember 2008.

Winterurlaub in Kitzbühel ist anders - Urlaub im Astoria Kitzbühel ist anders. Ab Mitte Dezember wird die weltbekannte Gamsstadt um das neue 4-Sterne Hotel Astoria Kitzbühel bereichert. Jedes einzelne der neuen Zimmer wurde individuell gestaltet und ist im Charakter des alpinen Lifestyles gehalten. Der Gast genießt in den Zimmern mit viel versprechenden Namen wie beispielsweise "Hahnenkamm" einen wunderschönen Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen und die weltbekannte Abfahrtstrecke Streif.

Zeit zu zweit

Der neue Wellness- und Spabereich überrascht durch modernste Ausstattung und interessantes Design. In verschiedenen Saunen, Dampfbädern und Behandlungsräumen genießt der Gast die Ruhe und Erholung nach einem fantastischen Wintertag. Verliebte und Romantiker gönnen sich eine verwöhnende Partneranwendung . Und weil Liebe durch den Magen geht empfiehlt sich danach ein romantisches Dinner bei Kerzenlicht mit anschließendem Besuch der "geheimen Specerey" des Hotels. Die verborgene Falltüre in den Raritäten-Keller wird ausschließlich auf Vorbestellung geöffnet. "Aber Vorsicht! Bei Verkostung der vielen Spezialitäten kann der Abend etwas länger werden," schmunzelt die Geschäftsführerin Brigitte Berger.

Des Kaisers Leibspeise

Das kulinarische Angebot genießt besonders hohen Stellenwert. Auf die Besonderheiten der Küche wird der Gast bereits am Frühstücksbuffet aufmerksam. Nachmittags lockt die Schifahrer-Jause und am Abend kreiert das Küchenteam ein 6-Gänge-Genießermenü . Zum Abschluss eines genussreichen Tages steht in der Hennesy - Lounge & Bar das Käsebrett bereit.

Weitere Informationen unter www.astoria-kitzbuehel.at

Alle Hoteltipps anzeigen

Kommentare