Caravan Salon Austria 2018 in Wels

17. bis 21. Oktober

Von 17. bis 21. Oktober 2018 findet in Wels wieder der Caravan Salon Austria statt. Erfahrene Camper und Neueinsteiger erfahren hier die aktuellsten Trends der Branche von rund 150 Ausstellern auf 37.100 m² Ausstellungsfläche. Direkt von der Weltleitmesse in Düsseldorf kommen die Neuheiten der Reisemobile, Caravans, Freizeitfahrzeuge, Zeltanhänger sowie Aus- und Aufbauten, Zubehör und Technik zum Caravan Salon nach Wels. Neben den Fahrzeugpremieren findet hier auch Österreichs größte Gebrauchtwagenschau der Händler statt.

Gleich mehrere Österreich Premieren und Weltneuheiten werden auf dem Caravan Salon 2018 vorgestellt: Campingworld Neugebauer präsentiert beispielsweise die neu in Österreich erhältlichen Luxus-Reisemobile Carthago liner-for-two und Carthago chic c-line. Die in der Nähe von Florenz beheimatete Firma Etrusco wird erstmalig in Österreich ihre Reisemobile mit italienischem Flair ausstellen. Gebetsroither präsentiert auf dem Caravan Salon die neue Austria Edition 2019 und Neuheiten bei Campervans - wie den Adria Twin Supreme mit Sky Roof - und am Wohnwagen-Sektor. Geocar, ein junges Unternehmen aus Niederösterreich, wird erstmalig auf dem Caravan Salon ausstellen und seine innovativen Pickup-Wohnkabinen für den Off- und Onroad Bereich vorstellen und Knaus Tabbert hat die Premieren direkt von der Weltleitmesse Düsseldorf im Gepäck.

Auch auf dem Zubehör Sektor gibt es innovative Neuheiten. Beispielsweise präsentiert der Luftzelthersteller GentleTent die weltweit erste, vollständig aufblasbare Wohn-Schlafkabine für den Pick-up und Kampa stellt mit dem AIR Break Pro 3 den ersten aufblasbaren Windschutz vor. Iglucraft präsentiert erstmalig handgefertigte Saunen und Hütten aus natürlichen Materialien. Scandinavic Wood Art stellt hochwertige Sauna- und Grillhütten vor und Go-outside präsentiert seine innovativen mobilen Outdoor Küchen. Aufgrund des großen Interesses an technischem Equipment, Ausbauteilen und Installationen wird heuer erstmals eine zweite Technik-Halle eröffnet.

Um Camping Neulingen ihre vielen Fragen zu beantworten und Einsteiger zu unterstützen, wurde die STARTerHILFE ins Leben gerufen: Samstag und Sonntag stehen am Messegelände Spezialisten aus unterschiedlichen Fachbereichen für eine unabhängige Beratung zur Verfügung. Auch zum Thema barrierefreies Reisen mit dem Wohnmobil stehen die beiden Rollifahrer und passionierten Camper Lisa Schmidt und David Lebuser - besser bekannt als SIT’N’SKATE - mit persönlichen Erfahrungen Rede und Antwort.

Auch Campingplätze und Reiseanbieter präsentieren sich in Wels und ein tolles Rahmenprogramm mit Reisevorträgen, Workshops, Informations-veranstaltungen, Gewinnspielen und Attraktionen der Aussteller sorgt für einen unterhaltsamen Messetag. Bei den spannenden Reisevorträgen tauchen die Besucher in interessante Caravaning-Destinationen ein. Michael Moll lädt etwa zu einer Reise mit dem Wohnmobil durch England und Schottland ein. Peter Schuster weiß alles zum Thema Reisen mit dem Hund und zeigt seine Reise von Nordafrika bis zum russischen Polarkreis. Sabine Hoppe entführt nach "Fernost und Fernwest" und ins unbekannte Zentralamerika. Lisa Schmidt und David Lebuser von SIT’N’SKATE zerschmettern mit den Schilderungen ihrer Trips durch Europa und die USA so einige Vorurteile und geben einen Einblick in das Reisen für Rollstuhlfahrer. Die Lifetravellerz haben einen Ausbauguide "Vom Transporter zum eigenen CamperVAN" im Gepäck und Christian Schurian gibt Tipps & Tricks für sicheres Reisen, Pannenhilfe und alles rund ums Gas. Mit dem Fotografie-Workshop von Günter Leitenbauer gelingen in Zukunft mit Sicherheit die perfekten Urlaubsfotos.

Weitere Infos unter caravan-wels.at