Vom Grandhotel Lienz zu den schönsten Panoramastraßen

Perfekter Ausgangspunkt für alle Cabrio- und Oldtimer-Genießer

Felbertauern, Großglockner, Nockalmstraße, Plöckenpass, Nassfeld, Staller Sattel und weiter über die italienischen Dolomitenpässe... Rund um Lienz in Osttirol zeigt die Natur ihre schönsten Kurven. Mächtige Felswände, dazwischen stürzende Wasser und das saftige Grün der Almen säumen die Panoramastraßen - und das in der Region mit den meisten Sonnenstunden Österreichs. Ideale Bedingungen also für eine Spritztour mit dem Cabrio oder Oldtimer. Etwa auf der Pustertaler Höhenstraße, auf den Dolomitenstraßen rund um Cortina oder auf den Bergstraßen durch das Ködnitztal und ins hintere Virgental.

Das Grandhotel Lienz ist eines der besten Häuser Österreichs und liegt am Schnittpunkt der schönsten Straßen in den österreichischen und italienischen Alpen. "Leere Tanks" füllt man hier auf Fünfsterne-Niveau, z.B. bei einem Aperitif im mondän-opulenten Kaminsalon und einem fünfgängigen Dinner in einem der fünf Restaurants oder auf der Romantik-Terrasse direkt an der Isel. Mit Christian Flaschbergers Zwei-Hauben-Küche setzen Genießer die Reise auf kulinarischer Ebene fort - zwischen alpin-österreichischen und leicht-mediterranen Verlockungen. Oder Sie planen ihren nächsten Ausflug, während Sie Körper, Geist und Seele im 1.400 m² großen Hotel-Spa verwöhnen lassen: Im In- und Outdoorpool, in der großzügigen Saunalandschaft, bei wohligen Massagen und exklusiven Beauty-Treatments. Das Flair des Südens lässt man sich beim Abendspaziergang durch die historische Lienzer Altstadt um die Nase wehen.

Weitere Infos unter www.grandhotel-lienz.com

Markenwelt