Auto accessoires(Bildquelle: iStockPhoto.com / logoff)

Umfrage: Die zehn schrecklichsten Auto-Accessoires

Häkelrolle, Wackeldackel & Co.

"Des einen Freud ist des anderen Leid" - im Fall von Accessoires im Auto trifft diese Aussage eindeutig zu. Dabei missfällt den Österreichern vor allem die berühmte Häkelrolle für Klopapier auf der Hutablage. 59 Prozent haben sie auf Platz eins der schrecklichsten Auto-Accessoires gewählt. Vor allem Frauen ist die Strickdekoration ein echter Dorn im Auge: 70 Prozent sprechen sich vehement dagegen aus. Die befragten Männer stören sich nicht ganz so stark daran (48 Prozent). Platz zwei auf der Liste der schrecklichsten Accessoires belegt der Wackeldackel (28 Prozent), den Männer eher goutieren als Frauen, dicht gefolgt vom kuscheligen Lammfell auf Sitz oder Lenkrad (25 Prozent). Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Online-Automarkts AutoScout24 unter 500 Österreicher/innen.

Auch der Duftbaum (17 Prozent) findet sich unter den Top 10 der schlimmsten Dekorationen im Auto - ex aequo auf Platz vier mit dem Plüschwürfel und anderen baumelnden Dekorationen auf dem Rückspiegel. Auf Rang fünf wählen die Österreicher ex aequo Plüschtiere auf der Hutablage (16 Prozent) und die Holzkugelauflage für den Autositz. Schutzengel und Glücksbringer finden hingegen nur 6 Prozent der Befragten verwerflich - man weiß ja nie, ob man sie nicht doch braucht.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt