Frauen im Cabrio wirken auf Männer attraktiv

Geländewagen-Fahrerinnen punkten nur bei 5 Prozent der Männer

Frauen, die in einem Cabrio fahren, wirken auf Männer am attraktivsten. Am wenigsten Sexappeal haben Fahrerinnen in einem Geländewagen. Das ergab eine aktuelle forsa-Studie im Auftrag der Autovermietung Europcar. Knapp jeder zweite der befragten Männer (48 Prozent) begeistert sich für Frauen in Cabrios. Auf Platz Zwei folgt mit deutlichem Abstand der sportliche Flitzer (16 Prozent). Nur 5 Prozent finden Frauen in einem Geländewagen attraktiv.

Die befragten Frauen legen sich nicht so eindeutig fest : Sie finden Männer in Cabrios (20 Prozent) und Geländewagen (19 Prozent) beinahe gleichermaßen attraktiv. Die jüngeren Frauen haben einen ganz anderen Favoriten: 32 Prozent der 18- bis 29-jährigen Autofahrerinnen finden Männer in einem sportlichen Flitzer sexy.

Frauen (46 Prozent) sind beinahe doppelt so häufig genervt wie Männer (25 Prozent), wenn der Beifahrer ihre Fahrweise oder Route kommentiert. Allerdings empfinden es nur 7 Prozent der Frauen am Steuer als störend, wenn ihr Beifahrer zu viel redet , während darunter immerhin 19 Prozent der Männer leiden. Ein Nebensitzer, der mitbremst oder sich panisch festhält, stört 22 Prozent der insgesamt befragten Autofahrer. Das Spielen am Autoradio kommt bei 14 Prozent nicht gut an. Einig sind sich Frauen und Männer bei der Frage, ob ihre Fahrweise bei dem Partner oder der Partnerin gut ankommt: 76 Prozent aller Befragten sind davon überzeugt, dass der Partner sie immer gerne ans Steuer lässt .

auto-reporter

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt