Alpina-Tuning vom BMW 3er und 4er

Alpina hat jetzt mit dem B3 S Bi-Turbo und dem B4 S Bi-Turbo getunte Versionen von BMW 3er- und 4er-Reihe präsentiert.

Seit vielen Jahren steht die Marke Alpina für besondere Umbauten von BMW-Modellen. Die neuesten Kreationen sind der B3 S Bi-Turbo und der B4 S Bi-Turbo. Beide Versionen verfügen über einen verfeinerten 3.0 Liter-Reihensechszylinder-Motor mit einer Leistung von 440 PS (324 kW).

Der B3 S Bi-Turbo ist als Limousine oder Kombi erhältlich und kann mit Heck- oder Allradantrieb geordert werden. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h benötigt die Version mit Heckantrieb 4,3 Sekunden, mit Allrad vergehen nur 4,0 Sekunden. Dafür ist der B3 S Bi-Turbo mit Heckantrieb mit einer Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h eine Spur schneller als die Allrad-Version, deren Vorwärtsdrang bei 301 km/h endet.

Der B 4 S Bi-Turbo ist als Coupé und Cabrio erhältlich und kann auch mit Allradantrieb geordert werden. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigt das Coupé mit Allradantrieb am schnellsten, nämlich in nur 3,9 Sekunden. Auch optisch heben sich die getunten Modelle von den Serienmodellen deutlich ab, wobei die Verfeinerung der BMW-Modelle bis ins Interieur geht.

Kommentare