BMW auf der SEMA Tuning Show in Las Vegas

Auf der SEMA in Las Vegas zeigt BMW neue M Performance-Zubehörteile für verschiedene Modellreihen.

Die SEMA ist eine der wichtigsten Tuning-Shows der Welt, auch für die deutschen Hersteller wird die Messe immer wichtiger. BMW zeigt heuer eine Reihe neuer M Performance-Zubehörteile auf der SEMA, allen voran für die Modelle BMW M3 und M4, die Anbauteile bekommen, welche ursprünglich nur für die Rennstrecke gedacht waren.

Sehr markant ist dabei der Heckflügel, der dem Fahrzeug einen wuchtigen Touch gibt. Aber auch für den M2 gibt es einige neue Teile zu sehen. Diese sorgen für einen noch sportlicheren Auftritt des kompakten Coupés. Vor allem das M2 Safety Car wird auf der SEMA die Blicke auf sich ziehen.

Am oberen Ende der Modellpalette zeigt BMW einen individuell gestalteten 740e xDrive iPerformance, der in Frozen Black Metallic und mit einigen M Performance Parts überaus sportlich wirkt.

Kommentare