Umbau eines Chevrolet C-10 Pickup auf der SEMA

Chevrolet hat auf der SEMA in Las Vegas ein ganz besonderes Elektro-Concept-Car gezeigt.

Ein wahrer Eyecatcher auf der SEMA 2019 in Las Vegas ist sicher der Chevrolet E-10 Concept. Chevrolet hat ein C-10 Pickup von 1962 zu einem modernen Elektroauto umgebaut. Optisch ist dabei der Stil des C-10 erhalten geblieben, dennoch ist er ganz neu aufgebaut und mit moderner Technik, bis hin zu LED-Scheinwerfern ausgerüstet.

Die Technik hat der Oldie mit Elektroantrieb vom Bolt EV übernommen, die Leistung des Elektromotors liegt jedoch bei 450 PS, womit deutlich mehr Fahrspaß zu erwarten ist als im Bolt EV. Der Sprint von 0 auf 100 km/h erfolgt in unter 5 Sekunden. Praktisch am Pickup ist auch, dass auf der Ladefläche genug Platz für die zwei je 60 kWh großen Batterien ist, die ebenfalls vom Bold EV stammen.