Heiße Pick-ups: Chevrolet Colorado Tuning

Auf der Tuning-Messe in Las Vegas wird Chevrolet mit dem Colorado Performance Concept und dem Colorado Nautique zwei Tuning-Concepts vorstellen.

Schon lange hat die Tuning-Welle auch die Pick-Ups erfasst, und jedes Jahr werden auf der SEMA die heißesten Modelle in auffälligem Design präsentiert. Dieses Jahr wird Chevrolet zwei spezielle Modelle des neuen Colorado zeigen. Während der Colorado Performance Concept mehr Richtung sportlichem Auftritt getrimmt wird, kommt der Colorado Nautique als freizeitorientierter Pick-Up zur Tuning-Show nach Las Vegas.

Der Colorado Performance Concept basiert auf der längsten Colorado-Version und bietet auf der Ladefläche noch Platz für ein Motocross-Motorrad. Die Kombination aus Grau und Gelb steht dem Pick-Up dabei sehr gut. Mit einer geänderten Frontpartie soll der Colorado mehr Sportlichkeit zeigen, auch wenn der 3,6 Liter V6 mit 305 PS nicht weiter optimiert wurde.

Ebenfalls ausschließlich auf optische Änderungen setzt Chevrolet beim Colorado Nautique. Der in Orange und Schwarz gehaltene Pick-Up soll vor allem Wasserratten ein idealer Begleiter sein. Auf der Ladefläche findet ein kurzes Surfbrett bequem Platz, und die Anhängekupplung ermöglicht es, dass man sein Super Air Nautique Boot transportieren kann, welches im gleichen Farbdesign wie der Colorado erhältlich ist. So hat der Kunde dann den perfekten Auftritt und auch das geeignete Fahrzeug um das Boot bis ans Wasser zu bringen.

Kommentare

Markenwelt