Corvette Stingray Tuning by Callaway

Der Tuning-Spezialist Callaway verwandelt mit dem AeroWagon die neue Corvette Stingray in einen eleganten Shooting Brake.

Mit dem Callaway AeroWagon ist ab Anfang 2014 eine ganz spezielle Version der neuen Corvette Stingray erhältlich. Der Tuning-Profi aus Connecticut hat den US-Sportwagen nämlich zum eleganten Shooting Brake verwandelt.

Die Basis bleibt dabei aber unberührt, lediglich ab der B-Säule wird der Sportwagen gänzlich umgestaltet und erhält das knackige Kombi-Heck mit mehr Platz für Gepäck oder für Hundefreunde, die ihren vierbeinigen Liebling auch in der Corvette transportieren möchten.

Auch wenn das gezeigte Modell noch als Concept Car tituliert ist, ist eine Produktion auf Anfrage ab Anfang 2014 möglich und das auch noch zu einem Preis, der in dieser Fahrzeugkategorie als Okkasion gesehen werden kann.

Der Umbau soll nämlich lediglich 15.000 US$ kosten. Weitere Individualisierungs- möglichkeiten sind aber ebenfalls noch erhältlich, und so könnte man der Corvette Stingray eventuell auch noch eine Leistungskur spendieren, sollte man mit den über 300 km/h Höchstgeschwindigkeit noch nicht zufrieden sein.

Kommentare

Markenwelt