Novitec macht Ferrari 812 Superfast breiter

Die deutsche Tuningschmiede Novitec bietet jetzt ihren "N-LARGO" Karosserieumbau auch für den Ferrari 812 Superfast an.

Das neue Carbon-Kleid macht den italienischen Sportwagen nicht nur 14 cm breiter, sondern kann auch mit einer effizienten Aerodynamik glänzen. In den vergrößerten Radhäusern ist Platz für Novitec NF 10 NL Hightech-Schmiederäder, in 21" und 22". Weitere Features sind ein überarbeitetes Fahrwerk mit Front-Lift und eine Leistungssteigerung.

Der von Novitec veredelte Ferrari verfügt nach der Leistungskur über 840 PS (618 kW) und beschleunigt in nur noch 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 345 km/h. Auf Kundenwunsch wird auch noch das Cockpit verfeinert, und es stehen noch weitere Individualisierungsmöglichkeiten zur Verfügung.