Ferrari 812 Superfast - Tuning von NOVITEC

Carbon-Racing-Design, 22 Zoll große Hightech-Schmiederäder und High Performance Abgassystem mit Soundmanagement

Der Ferrari-Spezialist NOVITEC hat sich den neuen Ferrari 812 Superfast zur Brust genommen. Spezielle Carbon-Aerodynamik-komponenten verleihen dem Zweisitzer ein noch markanteres Design, das vom Motorsport inspiriert ist, und optimieren darüber hinaus auch die Aerodynamik. Ebenso attraktiv wie effizient sind auch die leichten NOVITEC Hightech-Schmiedefelgen, die durch ihre Kombination aus 21 Zoll großen Rädern vorne und 22 Zoll Hinterachsfelgen die keilförmige Optik des Coupés noch stärker betonen. Sportfedern senken den Schwerpunkt weiter ab. Zum Überwinden von täglichen Hindernissen wie Auf- und Abfahrten in der Tiefgarage gibt es das Frontlift-System, mit dem die Karosserie an der Vorderachse per Knopfdruck um 40 Millimeter angehoben werden kann.

Während Leistungssteigerungen für den 6,5 Liter V12 noch in der Entwicklungsphase sind, gibt es bereits NOVITEC Hochleistungsauspuffanlagen, die leistungsoptimierend sind und auf Wunsch auch mit integriertem Soundmanagement lieferbar. Je nach Version sparen sie auch bis zu elf Kilogramm gegenüber der Serie ein. Ein weiteres NOVITEC Special sind exklusive Interieurs, die in Farbe und Design auf die Wünsche des Fahrzeugeigners abgestimmt werden.

Kommentare