Gemballa Tuning für McLaren 12C Spider

Am Genfer Autosalon präsentiert Gemballa ein GT-Paket für den McLaren 12C Spider.

Die Firma Gemballa hat sich auf das Tuning von Porsche- und McLaren-Fahrzeugen spezialisiert. Auch wenn die 625 PS der Serienversion des McLaren 12C Spider ausreichen, so gibt es nach dem Geschmack von Gemballa noch einige Optionen für das schnittige Cabrio.

So bietet der Gemballa GT Spider als besonderes Feature ein Carbon-Aerokit, ein noch hochwertigeres Interieur und neue Schmiederäder vom Typ "GForged-one". Die Anbauteile sollen dabei nicht nur extrem leicht, sondern auch perfekt angepasst sein. Das Gesamtbild des 12C Spider wirkt so noch sportiver, aber genau so hochwertig wie die Serienversion.

Verfeinert wurde auch der Innenraum, der sich mit feinstem Leder in den Farben Orange und Schwarz präsentiert und dem McLaren 12C Spider einen noch unverwechselbareren Look verleiht.

Der Umbausatz schlägt mit 47.166 Euro ohne Steuern zu Buche. Wer sich den McLaren 12C Spider leisten kann, wird sich von diesem Aufpreis aber kaum abschrecken lassen.

Kommentare

Markenwelt