Hyundai i30 mit über 600 PS

Auf der SEMA in Las Vegas zeigt Hyundai einen von Bisimoto Engineering umgebauten Elantra Hatchback mit über 600 PS Leistung.

Der bei uns als i30 bekannte Kompakt-Hyundai wird in Nordamerika als Elantra Hatchback vermarktet und ist in einer besonders heißen Version auf der Tuningmesse SEMA in Las Vegas zu sehen.

Bisimoto Engineering hat vor allem die komplette Technik des kompakten Hyundai umgebaut und den 1,8 Liter Hyundai-Motor komplett erneuert und mit den feinsten Zutaten versehen.

Dank Bisimoto/Turbonetics Turboloader, Spearco Intercooler, neuem Ölfilter und noch vielen weiteren Adaptionen an dem Serientriebwerk konnte die Leistung auf über 600 PS getrieben werden.

Der Leistung entsprechend wurden auch das Fahrwerk und die Federung angepasst, wodurch der Elantra es auch mit Tourenwagen auf der Rennstrecke aufnehmen könnte.

Optisch bleibt der Umbau dabei bis auf die knallige Lackierung recht unauffällig, lediglich die Verbreiterungen an den Kotflügeln, breite Reifen mit größeren Sportfelgen und eine etwas verschärfte Frontschürze unterscheiden den schnellen Hyundai von seinen Serienbrüdern.

Das als Concept-Car präsentierte Modell soll zeigen, was alles aus einem 1,8 Liter Serienmotor geholt werden kann und welche Möglichkeiten es auch bei Hyundai gibt, die Modelle individueller zu gestalten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt