Der neue Jaguar XE als Arden AJ 24

Arden hat sich auf die Individualisierung von Fahrzeugen der Marke Jaguar spezialisiert. Mit dem AJ 24 wollen die Krefelder nun dem XE durch dezente Modifikationen eine sportlich-elegante Note verleihen.

Der dynamische Eindruck des XE wird durch den Arden Sport-Federnsatz verstärkt. Durch ihn wird das Fahrzeugniveau um 25 Millimeter abgesenkt, was für ein optimiertes Fahrverhalten sorgen soll, ohne dass der Fahrkomfort zu sehr eingeschränkt wird. Das Fahrwerk harmoniert mit den Arden-Felgen, die in 18 Zoll und 19 Zoll erhältlich sind und auch für Winterbereifung geeignet sind.

Komplettiert wird der sportliche Anspruch des AJ 24 durch Ardens Edelstahl-Sportschalldämpferanlage mit zwei polierten Endrohren - integriert in die Serienheckschürze. Sie sorgt neben signalhafterer Optik auch für einen sportlicheren Klang. Eine Kühlerfigur in Gestalt eines springenden Jaguars hat Arden "der Linienführung angepasst". Sie ist abnehmbar und im Gegensatz zu vielen anderen Kopien für den Straßenverkehr zugelassen.

dpp-autoreporter/wpr

Kommentare

Markenwelt