Design-Tuning für den Mercedes-AMG C63

HS Motorsport aus Eching bei München präsentiert eine individualisierte C63-Limousine der aktuellen Mercedes-AMG-Baureihe W205.

In den Radhäusern rotieren dreiteilige CCd10-Leichtmetallfelgen aus der meCCon-Serie in den Formaten 9,5x20 und 11x20 Zoll. Während die Innen- und Außenbetten in Schwarz glänzen, sind die geschmiedeten Doppelspeichen-Felgensterne in "Luxury Grey" gehalten. Besohlt wurden die zehnspeichigen meCCon-Felgen mit 245er und 295er Bereifung.

Die Bodenfreiheit der AMG-Limousine wurde mittels der Installation von MEC Design-Tieferlegungsfedern reduziert. Eine Edelstahl-Abgasanlage entlässt den V8-Klang des 4,0-Liter-Biturbo-Triebwerks noch markanter in die Welt als das Serienfahrzeug.

dpp-autoreporter/wpr

Kommentare

Markenwelt