Mercedes CLS 350 - Tuning von Inden Design

Das Fahrwerk lässt sich mit einem elektronischen Steuermodul absenken

In Haiger in der Nähe von Dillenburg entwickelt und produziert Inden Design seit Jahren Mercedestechnik auf höchstem Niveau. Auf der Basis von bewährten Inden Design-Komponenten entstehen individuelle Fahrzeuge mit geprüfter Sicherheit, hoher Zuverlässigkeit und einem Maximum an Optik. Der neuste Streich der Spezialisten nennt sich CLS 350 . Wohlklingende Zahlen und Fakten wie hauseigene 19-Zöller und ein unverwechselbares Design machen bereits im Vorfeld großen Appetit auf einen Mercedes der besonderen Art.

Das CLS 350 Tuning von Inden Design zeichnet sich im Besonderen durch eine Technik aus, die über viele Testkilometer hinweg auf Herz und Nieren geprüft worden ist. Dabei kommt die Optik natürlich nie zu kurz.

Die 19-zölligen Leichtmetall-felgen mit der Bezeichnung "Performence GT"  messen 10x19 und 11,5x19 Zoll und wurden mit Hochleistungsreifen in den Dimensionen 255/30 R19 vorn und 305/25 R19 hinten bestückt - diese sorgen u.a. mit einem Edelstahlaußenring für  beherrschbare Geschwindigkeiten und jede Menge Standfestigkeit.

Das Fahrwerk lässt sich darüber hinaus mit einem elektronischen Steuermodul von 30 bis 55 mm absenken - ab 70 km/h hebt sich das Fahrzeug automatisch auf das Serienniveau.

Für noch mehr Individualität bietet Inden Design eine umfangreiche Liste mit Sonderausstattungsmöglichkeiten an, um beinahe jeden Kundenwunsch erfüllen zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie hier ...