Wie ein Sportwagen: Brabus 900 One of Ten

Mit dem Brabus 900 One of Ten kommt eine ganz spezielle Version der Mercedes G-Klasse im Brabus-Trimm auf den Markt.

Der Tuner Brabus feiert sein 40-jähriges Bestehen und trumpft mit einer G-Klasse auf, die man sicher nicht alle Tage sehen wird. Mit dem Brabus 900 One of Ten wird eine auf 10 Exemplare limitierte Edition der Mercedes G-Klasse vorgestellt, das Basisauto ist ein Mercedes-AMG G 65.

Brabus steigert dabei die Leistung des V12 auf 900 PS (662 kW), womit die schwere G-Klasse mit Fahrleistungen wie ein Sportwagen aufwarten kann. In nur 3,9 Sekunden sprintet der luxuriöse Offroader von 0 auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h.

Natürlich wurden auch Fahrwerk und Federung angepasst, für perfektes Handling soll die elektrisch verstellbare Brabus Dynamic Ride Control sorgen. Sehr luxuriös präsentiert sich der Innenraum. Im Fond kommen zwei Einzelsitze zum Einsatz, die von einer geräumigen Mittelkonsole getrennt sind. Ein Sternenhimmel soll das luxuriöse Ambiente dabei noch gemütlicher machen.

Wen es jetzt schon in den Fingern kribbelt, weil er sich eines der zehn Exemplare in die Garage stellen will, der sollte über ein gut gefülltes Konto verfügen. In Deutschland kostet der Brabus 900 One of Ten 666.000 Euro, in Österreich muss man noch die deutlich höheren Steuern dazurechnen, womit man auf 850.689 Euro kommt.

Kommentare