Brabus-Tuning für die neue Mercedes G-Klasse

Die Tuning-Schmiede Brabus hat sich der neuen Mercedes G-Klasse angenommen und den großen SUV verfeinert.

Kaum auf dem Markt, schon gibt es von Brabus eine getunte Version der neuen Mercedes G-Klasse. Schon optisch zeigt sich der Geländewagen im Brabus-Trimm deutlich sportlicher. Neben den Brabus Karosseriekomponenten fallen vor allem die 23" Monoblock Räder der "Platinum Edition" von Brabus auf. Aber auch der Innenraum wurde nochmals verfeinert und die hauseigene Sattlerei hat dabei edelstes Mastik-Leder und Alcantara verwendet.

Natürlich hat man auch bei der Leistung etwas nachgeholfen, aus den serienmäßigen 422 PS des G500 sind nach der Brabus-Leistungskur 500 PS (368 kW) geworden. Das maximale Drehmoment liegt bei 710 Nm, und für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur noch 5,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit bleibt auf 210 km/h limitiert.

Kommentare