Mercedes GLA 200 - Tuning by VÄTH

Mit Tuning-Kit von 156 auf 184 PS

Die Firma VÄTH Automobil- und Motorentechnik im bayrischen Hösbach hat einen Mercedes GLA 200 mit maximalen Serienwerten von 156 PS (115 kW) und 250 Nm Drehmoment einer Optimierung unterzogen. Mit dem Tuning-Kit V20 werden dem 1.6-Liter-Aggregat durch individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik jetzt 184 PS (135 kW) und 310 Nm Drehmoment entlockt.
 

Eine Downpipe-Sportabgasanlage 270 EVO mit 200-Zeller-Trimetall-Katalysator aus VA-Edelstahl bringt zwischen fünf und acht Prozent Mehr-Leistung. Eine ebenfalls aus VA-Edelstahl gearbeitete Klappen- endschalldämpfer-Anlage mit je einem ovalen Endrohr in 110 x 90 mm und gebördelten Endrohrkanten rechts und links haben die VÄTH-Profis installiert.
 

Auch die Bremsanlage ist einer Aufwertung unterzogen worden. Und zwar mit Stahlflexleitungen einschließlich ABE-Gutachten und SRF-Rennbremsöl von Castrol. Einteilige VÄTH-18-Zöller in Schwarz mit adäquater Bereifung sind an der Vorderachse in 8,5 x 18 Zoll und an der Hinterachse in 9,5 x 18 Zoll in Verbindung mit einem unbedingt notwendigen Felgen-Anbausatz verbaut.

Kommentare

Markenwelt