Need for Speed - Neuer Teil des Action-Computerspiels im Handel

Unter dem Titel "The Run", "Das Rennen Deines Lebens" kommt, rechtzeitig vor Weihnachten, der aktuellste Teil des virtuellen Action Road Movies auf den Markt.

Brüllende Boliden und atemberaubende Action - der neueste Teil der Rennspiel-Serie "Need for Speed" führt den Spieler auf ein Straßenrennen quer durch die USA - und das in bester Manier der großen amerikanischen Action-Roadmovies.
Der reelle Akteur schlüpft in die Rolle des virtuellen, von seinen Gläubigern gejagten Jack Rourke. Die einzige Möglichkeit sein Leben zu retten, ist ein hoch dotierter Sieg bei einem illegalen Straßenrennen. Jack muss sich gegen ein Feld von mehr als zweihundert Rennteilnehmern durchsetzen. Für die Fahrer geht es quer durch die Vereinigten Staaten, von San Francisco nach New York: über den berühmten Las Vegas Strip genauso wie über die vereisten Pässe der Rocky Mountains und die staubigen Straßen der Great Plains.

Ob Jack am Ende das Preisgeld von 25 Millionen Dollar empfangen kann, das entscheidet allein der Spieler. Dabei helfen ihm die "heimlichen" Helden des Spiels, die Autos: Von US-Muscle Cars wie der Chevrolet Corvette und dem Dodge Challenger, über Sport- und Supersportwagen wie dem neuen Porsche 911, der in diesem Spiel seinen Premierenauftritt feiert, bis hin zum Koenigsegg Agera R bieten sich mehr als hundert unter Lizenz realistisch nachempfundene Wagen für die Einzeletappen an. Darunter der Lamborghini Aventador - der in diesem Spiel ohne weitere Folgen, außer Abzugspunkten, gecrasht werden kann und auch der neue Jaguar XKR-S. Ein besonderes Stelldichein geben sich dazu auch zahlreiche Prominente aus Hollywood. Die Emmy- und für den Golden-Globe nominierte Schauspielerin Christina Hendricks gibt ihr Videospiel-Debut als Sam Harper, einer ehrgeizigen Frau mit einem Faible für schnelle Autos, ebenso Sean Faris, der Jack Rourke darstellt. Nicht zuletzt verspricht der Auftritt von Super-Model Irina Shayk heiße (Renn-)Action.

Bei seiner Rückkehr in das Genre der Renn-Action legt das kanadische Studio Black Box die Messlatte noch um einiges höher als bisher. Dank der Frostbite 2-Spielengine, die auch in Battlefield 3 eingesetzt wird, glänzt das Spiel mit exzellenter Grafik und Rennphysik.
Need for Speed, The Run erscheint am 17. November 2011 für Xbox 360, PlayStation 3, PC, Wii sowie Nintendo 3DS. Das Spiel hat eine Alterseinstufung ab 12 Jahren.

Info: www.needforspeed.de


Kommentare

Markenwelt