Tuning für den Opel Mokka

Der Remshaldener Fahrzeugspezialist Irmscher präsentiert zum Saisonstart eine neue Felgengeneration für den Opel Mokka.

Die Designer konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und entwickelten eine hochdynamische Formensprache. Das Design ist speziell für SUV Modelle ausgelegt. Die bisherigen Felgenfamilien werden durch dieses völlig neue Rad ergänzt. Der Name "High Star" Design zielt auf hochwertige SUV Modelle und das Design verleiht einen dynamischen Auftritt. Die Leichtmetallräder zeichnen sich durch fünf doppelte Speichen aus und betonen damit einen ganz eigenen Charakter. Der Verlauf der geschwungenen Speichen bis an den Felgenrand lässt das Rad optisch größer wirken. Die neue "High Star" Felge für den Opel Mokka ist in der Dimension 19 Zoll in den Farbvarianten exclusiv (anthrazit diamantpoliert) und schwarz erhältlich.

Technisch zeichnet sich diese Felge, wie alle Irmscher Leichtmetallräder durch eine hochwertige Aluminium-Legierung aus. Die Irmscher Räder sind nach den OE Normen entwickelt. Eine neuartige Gusstechnologie und die zusätzliche Wärmebehandlung gewährleisten maximale Stabilität und höchste Sicherheit.

Das umfangreiche Zubehörprogramm für den Opel Mokka wird um weitere Teile wie den Frontschutzbügel und ein Leistungssteigerungspaket für den 1,4l Motor erweitert. Dieses steigert die Leistung des 1,4l Motors von 140 PS auf 161 PS.

dpp-autoreporter

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt