Porsche 997 Turbo Cabrio mit 840 PS

Tuning von Wimmer Rennsporttechnik

WIMMER Rennsporttechnik aus Solingen hat sich einen Porsche 997 Turbo in der Cabrio-Version mit einer Serienleistung von 480 PS (353 kW) und 620 Nm Drehmoment, generiert aus einem Sechszylinder-Boxermotor mit 3,6 Litern Hubraum, "vorgeknöpft". Neben der Optimierung der Motorelektronik wurde auch der Umbau auf einen Bi-Turbo realisiert. Hierbei wurden zwei Turbolader, stärkere Zündkerzen, verstärkte Druckrohre und eine stärkere Benzinpumpe verbaut.

Auch die Montage einer Sportkupplung war angesagt, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Ein wahres Klangerlebnis produziert die hauseigene Rennsport-Auspuffanlage aus Edelstahl mit elektronischer Klappensteuerung und Sportkatalysatoren. Durch die Anpassung der Daten im Motorsteuergerät und aus der Summe der Umbauten ergeben sich unbändige
840 PS (618 kW) Leistung und 870 Nm maximales Drehmoment. Beides verspricht Fahrspaß pur!

"Passend" zu den schwarzen O.Z.-Ultraleggera-Felgen in 19 Zoll mit Michelin-Bereifung der Größe 235/35-19 und 305/30-19 wurde dem Boliden eine goldene Vollfolierung verpasst. Distanzscheiben von je 25 mm an der Hinterachse runden die Optik perfekt ab und bilden - in Kombination mit einem KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 - die optimale Verbindung zwischen diesem Supersportler und dem Asphalt.

Die technische Optimierung des Porsche 997 Turbo Cabrio schlägt mit 39.000 Euro zu Buche. Für Felgen, Bereifung und Fahrwerk kommen nochmals 7.500 Euro dazu.

Kommentare

Markenwelt