Porsche Panamera Turbo nach Gemballa-Tuning mit 720 PS

Der Gemballa GTP 720 hat gleich mehrere Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt und zählt so zu den sportlichsten Limousinen der Welt.

Schon die Serienversion des Porsche Panamera Turbo kann mit viel Fahrspaß überzeugen. Wem die Fahrwerte des Serien-Panamera aber noch immer nicht ausreichen, der kann jetzt bei Gemballa eine Version des Panamera ordern, die schon mehrere Rekorde aufgestellt hat.

Der Gemballa GTP 720 ist die bislang stärkste Ausbaustufe der Tuning-Schmiede und verfügt über 720 PS (530 kW). Damit schafft die rund 2,3 Tonnen schwere Limousine Fahrleistungen, die man sonst nur von Supersportwagen kennt.

Die Höchstgeschwindigkeit ist zwar auf 340 km/h elektronisch limitiert, dennoch hat der Gemballa GTP 720 am Sachsenring einen neuen Rundenrekord für Fahrzeuge dieser Klasse aufgestellt und auch den Beschleunigungsrekord für straßenzugelassene Viertürer dieser Gewichtsklasse unterboten. In nur 3,2 Sekunden ist die schnelle Limousine aus dem Stand heraus auf Tempo 100 km/h, die 200 km/h-Marke wird nach 9,7 Sekunden durchbrochen. Selbst die 300 km/h schafft der umgebaute Panamera in 26,4 Sekunden. Dabei bleibt das Fahrzeug voll alltagstauglich und ist in der getesteten Version auch für die Straße zugelassen.

Kommentare

Markenwelt