Renault Clio Tuning by Waldow

Spaßflitzer für Alltags- und Rennstreckennutzung

Das seit den 1960er-Jahren bestehende Autohaus Waldow im deutschen Rheinbach ist zertifizierter Vertragshändler der Marken Renault, Dacia und Peugeot. Darüber hinaus wurde im Laufe der Jahre das Waldow Performance Center ins Leben gerufen. Hier werden Umbaumaßnahmen oder Komplettfahrzeuge entwickelt und angeboten, die einen guten Kompromiss zwischen Alltags- und Rennstreckennutzung bieten.

An dieser Stelle soll die Rede von einem Clio der vierten Generation sein, und zwar dem Sondermodell R.S. EDC Trophy, von Hause aus mit 220 PS (=162kW) Leistung und 280 Nm maximalem Drehmoment mit Overboost schon kein Kind von Traurigkeit. An ihm hat das Team von Waldow Performance bis zur Präsentationsreife noch so manche An- und Umbaumaßnahme vorgenommen. Da wären zunächst der Frontspoiler und der Cup Heckspoiler, sowie eine Komplettfolierung in Smurf-Blue. Für die optimierte Straßenhaftung sorgen 17-Zoll-Leichtmetallräder inklusive Semislicks, ein KW-Clubsport-Fahrwerk mit einstellbarer Zug- und Druckstufe, Spurverbreiterung für die Vorder- und Hinterachse und eine Aluminium Domstrebe im Motorraum. Das Brembo Upgrade-Kit mit Stahlflexleitungen und Sportbremsbelägen sorgen für eine optimale Verzögerung. Für zusätzliche Sicherheit sorgt der Clubsportbügel im Innenraum. Des Weiteren wurde die Fahrgastzelle mit Recaro-Pole-Position-Schalensitzen, 4-Punkt-Gurten von Schroth und einem Alcantara-Lenkrad ausgestattet. Alle Umbaumaßnahmen haben den uneingeschränkten Segen des TÜVs.

Auch Sound- und Leistungstechnisch hat man sich im Waldow Performance Center dem Clio 4 angenommen. Damit das Fahrzeug bei Windschattenfahrten thermisch stabil bleibt, wurde eine Wasserkühlung für den Ladeluftkühler installiert. Zur Leistungssteigerung trägt eine Software Optimierung, sowie ein NAP Klappenauspuff bei. (Für den Klappenauspuff besteht eine ABE.) Eine Leistungssteigerung mit geändertem Turbolader, Downpipe und Sportkat befindet sich aktuell in der Testphase.

Um einen hohen Qualitätsstandard und Langlebigkeit zu garantieren, wurden einzelne Baugruppen und gesamte Fahrzeuge in vielen Runden auf der Nordschleife getestet. Der Neupreis des Testfahrzeuges liegt bei 41.000 Euro. Die Preise für Umbauarbeiten oder Komplettfahrzeuge können im WALDOW Performance Center angefragt werden.

Kommentare

Markenwelt