Toyota Avalon Tuning auf der SEMA 2012

Das US Tuning-Magazin DUB und Toyota stellen auf der SEMA 2012 einen ganz speziell getunten Avalon vor.

Der Toyota Avalon zählte bislang in Nordamerika eher zu den Fahrzeugen für Kunden eines älteren Semesters, doch mit dem neuen Modell möchte Toyota auch jüngere Menschen erreichen.

So kommt es auch, dass Toyota und das DUB Magazine den neuen Avalon in einer ganz speziellen Version auf der SEMA in Las Vegas präsentierten.

Der ganz in Schwarz gehaltene Toyota Avalon weist dabei optisch nur dezente Änderungen auf, eines der Highlights sind sicher die schwarzen 22"-Leichtmetallfelgen, die der Limousine noch mehr Dynamik verleihen.

Weitere optische Änderungen der Karosserie sind die schwarz gefärbten Heckleuchten und ein dezenter Body-Kit rundum. Das Interieur ist ebenfalls ganz in Schwarz gehalten und wird durch glitzernde Diamant-Optik-Einlagen aufgewertet.

Ebenfalls an Bord ist ein High-End-Soundsystem von JBL, dessen Boxen auch fast den ganzen Kofferraum ausfüllen. Auf jeden Fall zeigen Toyota und das DUB Magazine mit dem ausgestellten Avalon, dass dieser auch für eine junge Zielgruppe geschaffen ist.

Kommentare

Markenwelt