VW Polo Tuning auf 420 PS

Polo R WRC von 220 auf 420 PS gepushed

Die Tuning-Experten von WIMMER Rennsporttechnik in Solingen haben sich einen VW Polo vorgeknöpft - und zwar nicht irgendeinen, sondern den Polo R WRC, der von Haus aus schon als "Rallyefahrzeug" durchgeht. Der 2.0-Liter-Polo mit den Seriendaten 220 PS (162 kW) Leistung, 350 Nm Drehmoment, 6,02 kg/PS Leistungsgewicht und 243 km/h Vmax wurde mit einer Leistungssteigerung der Stufe IV zum Umbaupreis von 10.200 Euro aufgewertet.

Die Leistungssteigerung beinhaltet: ein Upgrade des Turboladers, eine geänderte Ansaugung, eine 6-bar-Benzinpumpe, eine umgebaute Hochdruckpumpe, ein Hosenrohr mit Sportkatalysator, eine hauseigene Edelstahl-sportauspuffanlage mit Klappensteuerung, einen Ladeluftkühler und schließlich die entsprechende WIMMER-Softwareoptimierung. So ausgestattet bringt der Polo jetzt 420 PS (309 kW) Leistung, 480 Nm Drehmoment, 3,15 kg/PS Leistungsgewicht und eine traumhafte Vmax von 280 km/h auf die Straße.

Neben dem K&N-Sportluftfilter für 94 Euro hat das Team von WIMMER noch eine Rad-Reifen-Kombination aus OZ-Felgen in 8x17 mit 215/40-17er Bereifung zum Preis von 1.990 Euro, sowie ein KW-Gewindefahrwerk der Variante 3 im Werte von 1.669 Euro montiert und optimal auf der Radlastwaage abgestimmt.

Kommentare

Markenwelt