Tuning für den neuen Volvo XC90

Der neue Volvo XC90 ist schon von Haus aus nicht gerade untermotorisiert. Wer noch mehr möchte, findet jetzt bei Heico eine Lösung.

Die Weiterstädter Tuningfirma Heico Sportiv bietet die weltweit erste Leistungssteigerung für den neuen Volvo XC90 D5 AWD auf 184 kW / 250 PS und ein Drehmoment von maximal 550 Newtonmeter an. Die Leistungssteigerung für den D5-Motor liefert damit ein Plus von 18 kW / 25 PS und 70 Nm. Das Edel-SUV beschleunigt in 8,7 Sekunden auf 100 km/h und unterbietet die Serienvariante damit um rund eine Sekunde. Noch deutlicher wird der Unterschied bei der Elastizitätsmessung von 80 - 160 km/h: Hier distanziert die Heico-Variante das Serienpendant um 3,4 Sekunden und erledigt die Übung in 13,2 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt, je nach Bereifung, um fünf auf 225 km/h.

Die von Heico entwickelte ‚e.motion‘-Technologie (steht für efficiency in motion) zur effizienten Leistungssteigerung für Volvo Automobile bezeichnet ein zweites, äquivalentes Motorsteuergerät, das dank einfachster Plug-and-Play Montage schnell montiert und aktiviert wird. Bei der Variante für den Volvo XC90 D5 handelt es um die neueste Hard- und Softwaregeneration, die die Kombination von verschiedenen Anwendungen mit nur einem Steuergerät ermöglicht. Ein neu entwickelter Kabelbaum für die neuen Volvo-Motoren stellt eine schnelle und einfache Montage sicher.

Die Leistungssteigerung kostet in Deutschland 2.390 Euro, wird inklusive 60 Monaten Garantie (bis 150.000 km) und einem Gutachten nach §19 StVZO geliefert. Die Schadstoffeinstufung Euro 6 und die Emissionswerte bleiben unverändert.

dpp-autoreporter/wpr

Kommentare

Markenwelt