smart fortwo mit 101 PS : Tuning von Lorinser

Durch ein Motorupgrade werden große Leistungssteigerungen erzielt

Lorinser bietet ab sofort den smart fortwo mit 74 kW / 101 PS an. Damit beschleunigt das Fahrzeug in unter zehn Sekunden von null auf 100 km/h . Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 160 km/h abgeregelt. Basis des Umbaus ist der Dreizylinder-Turbobenziner, der serienmäßig 62 kW / 84 PS leistet.

Auch für den 45 kW / 61 PS starken Einstiegsbenziner bietet Lorinser ein Motorupgrade an, das wie bei der mittleren Serienmotorisierung 55 kW / 71 PS mobilisiert. Diese Variante wiederum leistet nach der Leistungssteigerung 60 kW / 82 PS. Alle Lorinser-Varianten erreichen eine abgeregelte Spitzengeschwindigkeit von 160 km/h. Innen zeichnen sich die Tuningvarianten durch einen erweiterten Tachometer, Lederlenkrad, Carbon-Einlagen im Cockpit sowie Handbremshebel und Pedalerie aus Leichtmetall aus. Äußerlich sind die Lorinser-Smart an den Kotflügelverbreiterungen zu erkennen. Das Plus von 5,5 Zentimetern erlaubt die Bereifung mit 17 Zoll großen Leichtmetallrädern der Dimension 225/35R17 (hinten) und 205/40R17 (vorne).

auto-reporter

Weitere smart Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt