Vw 8 fixpreise(Bildquelle: VW)

VW Werkstatt : Fixpreis-Angebot für ältere Modelle

Ab Mai 2010 österreichweit bei allen VW Service-Betrieben

Je älter ein Fahrzeug, desto seltener wird es in einer Markenwerkstätte repariert. Meistens mit dem Argument, dass sich eine aufwendige Reparatur nicht mehr auszahlt und lediglich die Fahrtüchtigkeit und die Pickerl-Voraussetzungen erfüllt werden sollen. Daher werden solche Reparaturen von Altauto-Besitzern meist an markenungebundene Werkstätten oder Schnellreparatur-Betriebe vergeben. Speziell für diese Kundengruppe hat die VW in Österreich jetzt eine eigene Angebotsschiene für Teile und Verschleißarbeiten entwickelt, die auf Fahrzeuge ab 8 Jahren zugeschnitten ist. VW 8+ heißt die neue Reparaturalternative, die jetzt österreichweit angeboten wird.

Ab Anfang Mai bieten die insgesamt 276 Volkswagen Service-Betriebe österreichweit VW 8+ Fixpreispakete mit Qualitäts-Ersatzteilen (sogenannte QualityParts) für Fahrzeuge ab 8 Jahren an. Dabei werden keine Original-Ersatzteile verwendet, sondern Ersatzteile, die der Restlaufzeit des Fahrzeugs ohne weiteres Genüge tun. VW will den Kunden damit ein fair kalkuliertes Angebot mit Fixpreisen für die Arbeit und die Qualitäts-Ersatzteile machen. Die Arbeiten weden in einer geprüften VW Markenwerkstätte durchgeführt.

Die VW 8+ Fixpreisangebote mit QualityParts gibt es für Passat, Sharan, Lupo, Polo, Golf Cabrio, Golf III und Golf IV sowie Vento und Bora. Die Bandbreite reicht von Bremsscheiben, Bremsbelägen, Stoßdämpfern, Auspuff und Batterien sowie Zahnriemen, Radlagern, Kühlmittelpumpe, Kraftstoff-, Luft- und Pollenfilter bis hin zum Inspektionsservice.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt