Acura ILX startet bei 25.900 US$

Die Honda-Nobelmarke Acura startet jetzt in den USA den Verkauf des ILX, der ab 25.900 US$ erhältlich ist.

Mit dem ILX bietet Acura jetzt auch im kompakten Premium-Segment eine passende Limousine an. Die technische Basis für den ILX liefert der Honda Civic.

In Basisausführung kommt der Acura ILX auf 25.900 US$, unter der Haube werkt dann ein 2,0 Liter 4-Zylinder-Motor mit 150 PS Leistung. Die Schaltung erfolgt über eine 5-Gang-Automatik.

Um 29.200 US$ bekommen die US-Kunden dann den ILX mit Premium Package und dem 2,4 Liter 4-Zylinder-Motor mit 201 PS, der mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe kombiniert wurde.

Für die umweltbewussten Autofahrer steht der ILX Hybrid ab 28.900 US$ zur Verfügung, dessen 1,5 Liter 4-Zylinder-Motor von einem Elektromotor unterstützt wird. Geschaltet wird über ein stufenloses CVT-Getriebe.

Wer sich beim ILX für das Premium Package um 3.300 US$ entscheidet, bekommt seinen ILX mit elektrisch verstell- und beheizbaren Ledersitzen, 17"-Alufelgen, Nebelscheinwerfern und einem 360 Watt Sound-System mit XM Satellitenradio.

Kommentare