Acura TL Modelljahr 2012

Schon Ende März kommen in den USA die ersten 2012er-Modelle auf den Markt, so auch der überarbeitete Acura TL.

Mit dem Modelljahr 2012 bekommt der Acura TL ein Facelift und einige Adaptionen. Die seit 2009 gebaute 4. Generation des TL ist als sportliche Limousine in Nordamerika sehr beliebt. Optisch erkennt man die neuen Modelle an einer leicht überarbeiteten Frontpartie mit neuem Kühlergrill und einem geringfügig modifizierten Heck.

Als Antrieb dienen ein 3,5 Liter oder 3,7 Liter V6 Benzinmotor, die Leistung liegt zwischen 208 und 305 PS. Einige Modelle sind mit einem manuellen 6-Gang-Getriebe ausgestattet, einige mit einer neuen 6-Gang-Automatik mit manueller Schaltmöglichkeit. Zudem steht auch eine Version mit Allradantrieb zur Verfügung.

Im Innenraum wurde der TL noch weiter verfeinert und verwöhnt die Passagiere mit edlen Materialien und neuen technischen Verbesserungen wie etwa dem Navigationssystem mit 60 GB Festplatte, neuen klimatisierten Sitzen oder einem Toten-Winkel-Warnsystem.

Der Acura TL des Modelljahrgangs 2012 steht ab sofort bei den US-Acura-Händlern und kostet in der Basisversion 35.605 US$; das Topmodell, der TL SH-AWD, kommt auf 42.885 US$.

Die Nobelmarke von Honda ist in Europa nicht vertreten. Bis 2010 wurde jedoch der Acura TL als Honda Legend auch in Europa angeboten.

Kommentare