Neue QV Sportiva Linie für Alfa Giulietta und MiTo

Die sportlichen Quadrifoglio Verde-Versionen begeistern Alfa-Fans im nunmehr 90. Jubiläumsjahr. Zur Feier gibt es für Giulietta und MiTo die neue QV Sportiva-Ausstattungslinie.

Den bevorstehenden 90. Geburtstag des "Quadrifoglio Verde" feiert Alfa Romeo schon jetzt mit der neuen QV Sportiva-Linie für die Giulietta und den MiTo.

Das neue Design- und Performancepaket kann bei der Giulietta für alle Versionen mit der Ausstattungslinie Distinctive geordert werden. Die QV Sportiva-Linie enthält zusätzlich zur Distinctive-Ausstattung eine Brembo Hochleistungs-Bremsanlage mit roten Bremssätteln, vergrößerte Bremsscheiben und vier Bremskolben, ein Fahrwerk mit sportlicher Abstimmung, in Wagenfarbe lackierte Seitenschweller, Außenspiegelgehäuse in Chrom satiniert und Scheinwerfer mit dunklem Finish.

Im Innenraum setzt sich der sportliche Look durch das dem QV vorbehaltene dunkle Interieur fort. Zusätzlich gibt es noch Zierelemente in gebürstetem Aluminium, Einstiegsleisten mit QV Sportiva Logo, Sportpedale und Fußstütze in Aluminium sowie das Leder-Sportlenkrad mit roten Nähten.

Mit dem QV Sportiva-Paket verbunden sind außerdem noch 18"-Leichtmetallfelgen und Sportsitze in Leder/Mikrofaser-Kombination. Die QV Sportiva-Pakete kosten je nach Wahl der Felgen und Innenausstattung zwischen 1.900 und 2.700 Euro, der Preisvorteil liegt zwischen 27% und 34% im Vergleich zu den Einzeloptionen.

Etwas günstiger kommt das Paket beim kleineren MiTo, der als 1,4 MultiAir 105 PS, als 1,4 MultiAir Turbojet mit 135 PS und als 1,3 MultiJet II Diesel mit 95 PS mit der sportlichen Ausstattungslinie versehen werden kann.

Die Zusatzausstattung setzt beim MiTo ebenfalls auf der Distinctive-Ausstattung auf und ergänzt diese um 18" -Leichtmetallfelgen Bi-Colore, Heck-Diffusor in Schwarz, Heckspoiler, rot lackierte Bremssättel, Türgriffe sowie Scheinwerfer- und Heckleuchteneinfassung in satiniertem Chrom.

Im Innenraum gibt es dann ebenfalls eine dunkle Auslegung von Dachhimmel und Dachsäulen, ein Sportlenkrad mit Radiofernbedienung sowie weiß hinterlegte Sportinstrumente. Einstiegsleisten mit QV Sportiva-Logo runden die Ergänzungen im Innenraum ab.

Der Preis für das QV Sportiva-Paket liegt beim MiTo zwischen 1.350 und 2.450 Euro, der Preisvorteil beträgt bis zu 38%. Beide Modelle sind ab sofort erhältlich.

Kommentare

Markenwelt