Alfa MiTo Quadrifoglio Verde - Verkaufsstart für das Topmodell

Mit dem MiTo Quadrifoglio Verdo ist ab sofort das sportliche Topmodell der Baureihe bestellbar.

Das vierblättrige Kleeblatt ziert seit Jahrzehnten die sportlichen Alfa Romeo-Modelle. Ab sofort kann auch der kleinste Alfa als Quadrifoglio Verde bestellt werden.

Angetrieben wird der sportliche Kleinwagen vom bewährten 1,4 Liter-Turbobenziner, der eine Leistung von 170 PS (125 kW) mobilisiert. Das maximale Drehmoment von 230 Nm stellt der Motor bei 2.500 U/Min zur Verfügung, im Sport-Modus werden sogar 250 Nm bereit gestellt.

Kombiniert ist der 4-Zylinder mit dem automatischen Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT mit sechs Gängen. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 7,3 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 219 km/h.

Pro 100 Kilometer soll der kleine Spaßmacher dabei nur 5,4 Liter Benzin konsumieren. Zu erkennen ist das sportliche Topmodell nicht nur am vierblättrigen Kleeblatt, sondern auch an einer spezifischen Front- und Heckschürze, einer verchromten, zweiflutigen Auspuffanlage, 17"-Leichtmetallfelgen sowie speziellen Umrandungen der Scheinwerfer und Heckleuchten.

Im Innenraum erwartet die Kunden ebenfalls ein sportliches Ambiente inkl. dem neuen Uconnect Infotainmentsystem mit 5"-Touchscreen. Auf Wunsch kann auch ein TomTom Navigationssystem hinzugefügt werden.

Für noch sportlicheres Feeling sorgen gegen Aufpreis Sportsitze von Sabelt, die über eine Schale aus Kohlefaser verfügen. Bestellungen für den Alfa Romeo MiTo Quadrifoglio Verde werden ab sofort entgegen genommen. Der Startpreis liegt bei 25.030 Euro inkl. Steuern.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt