Alpine A110S mit noch mehr PS

Ab Oktober bietet Alpine die A110 auch in einer geschärften S-Version an.

Schon jetzt kann die Alpine A110 Pure einen Porsche Cayman locker abhängen, dennoch hat Alpine seinen Mittelmotorsportwagen nochmals geschärft. Die ab Oktober 2019 verfügbare Alpine A110S hat um 40 PS mehr Leistung und kommt damit auf 292 PS (215 kW). Damit ergibt sich ein noch besseres Leistungsgewicht von nunmehr 3,8 Kilogramm pro PS.

Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,4 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h. Geschaltet wird über das bewährte 7-Gang-Doppelkupplungs- getriebe. Die Techniker haben die Alpine A110S auch um weitere vier Millimeter tiefer gelegt und nochmals alle Systeme auf mehr Sportlichkeit getrimmt.

Exklusiv für das Topmodell gibt es den Matt-Farbton "Gris Tonnerre", zudem verfügt die schwarze Lederpolsterung im Innenraum über orangefarbene Kontrastnähte. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.