Premiere: Aston Martin DB9 GT

Beim Festival of Speed in Goodwood hat der Aston Martin DB9 GT seine Premiere gefeiert.

Der neue Aston Martin DB9 GT wurde am Wochenende beim Festival of Speed in Goodwood erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Das sportliche Topmodell der Baureihe wurde dabei optisch im Detail verfeinert und zeigt sich noch dynamischer als der normale DB9.

Angetrieben wird der DB9 GT vom bewährten 6,0 Liter 12-Zylinder-Benzinmotor, dessen Leistung im DB9 GT bei 547 PS liegt. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen nur 4,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit soll bei knapp 300 km/h liegen. Ein adaptives Dämpfersystem soll den DB9 GT für alle Einsatzgebiete bestens rüsten, egal ob kurvige Landstraße oder Rennstrecke.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt