Premiere für den Aston Martin V12 Speedster

Aston Martin hat jetzt mit dem V12 Speedster ein streng limitiertes Modell präsentiert, das vor allem mit viel Fahrfreude aufwarten soll.

Mit dem V12 Speedster bringt Aston Martin einen offenen Sportwagen auf den Markt, der vor allem viel Fahrspaß bieten soll.

Das Design zeigt sich ganz im Stil der Marke und wirkt elegant und sportlich zugleich. Fahrer und Beifahrer sitzen wie in einem Düsenjet-Cockpit und werden auf Kopfhöhe von einer durchgehenden Spange getrennt.

Der Innenraum selbst zeigt sich aber sehr luxuriös, obwohl weder Dach noch Frontscheibe vorhanden sind. Die Chance, dass der Aston Martin bei Regen bewegt wird, scheint aber ohnedies gering.

Immerhin sollen nur 88 Exemplare des 700 PS starken Speedster entstehen. Für den Sprint von 0 auf 100 km/h vergehen 3,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 300 km/h.

Der Preis liegt bei 765.000 Britischen Pfund, in Österreich sollte man damit mit etwas über 1 Million Euro Kaufpreis rechnen.