Aston Martin Valkyrie mit Performance Pack

Aston Martin bietet seinen Supersportwagen Valkyrie jetzt auch mit dem AMR Track Performance Pack an.

Der Aston Martin Valkyrie wird der stärkste Aston Martin aller Zeiten. Für jene, die ihn nicht nur auf der Straße verwenden möchten, bietet Aston Martin jetzt das AMR Track Performance Pack an. Das Pack verfügt über eine aerodynamische Frontschürze, die für mehr Abtrieb sorgt, leichte Titanbremsen und noch einige weitere Details zur besseren Renn-Performance.

Mit dem AMR Track Performance Pack soll der Valkyrie um rund 8 Prozent schnellere Rundenzeiten liefern. Die Kunden können zudem aus drei verschiedenen Lackierungen wählen. Jede Lackierung verleiht dem Fahrzeug einen anderen Charakter. Es stehen neben dem serienmäßigen "Stirling Green und Lime" noch die Lackierung in "SPIRIT", "MANTIS" und "ULTIMATE" zur Wahl.

Wem das noch nicht reicht, der kann durch Q by Aston Martin seinen Supersportwagen weiter individualisieren lassen, wobei hier kaum Grenzen gesetzt sind. Unter anderem kann man auch ein Gold-Pack wählen, bei dem eine 24-Karat-Goldfarbe zum Lack gemischt wird. Auch der Innenraum bietet jede Menge Individualisierungsmöglichkeiten. Die Schalter im Cockpit können unter anderem in Titan bestellt werden, und es stehen verschiedene Alcantara-Farben und Oberflächen zur Wahl.

Einen Preis hat Aston Martin nicht verraten. Jeder Aston Martin Valkyrie soll ein Einzelstück sein, und der Preis wird individuell gestaltet.