Das Audi A3 Cabrio erhält einen neuen Basis-Motor

Der 75 kW / 102 PS starke 1,6-Liter-Motor benötigt 7,0 Liter Super

Mit dem 75 kW / 102 PS starken 1,6-Liter-Motor erweitert Audi das Aggregate-Angebot für sein A3 Cabriolet. Ab sofort ist das A3 Cabriolet 1.6 102 PS in der Attraction-Ausführung ab 27.740 Euro und als Ambition ab 30.290 Euro bestellbar.

Ein guter Bekannter hält damit auch im Audi A3 Cabriolet Einzug: der 1,6-Liter Vierzylinder mit Schaltsaugrohr und obenliegender Nockenwelle. Der Motorblock dieses Aggregats besteht aus Aluminium, eine Maßnahme, die gegenüber einem Grauguss-Pendant einen Gewichtsvorteil von immerhin 13 Kilogramm bedeutet.

Der Zylinderkopf mit Ventilbetätigung durch Rollenschlepphebel sorgt für eine besonders niedrige innere Reibung. Auch die übrigen Komponenten des Motors sind zugunsten eines niedrigen Kraftstoff-Verbrauchs reibungsoptimiert.

Resultat: Ausgestattet mit 1,6-Liter-Motor und 5-Gang-Handschaltgetriebe, benötigt das Audi A3 Cabriolet nur 7,0 Liter Super je 100 Kilometer . Dabei ist das A3 Cabriolet 1.6 durchaus zügig unterwegs. Dank seines Drehmoments von 148 Newtonmetern bei 3.800 1/min beschleunigt es in 12,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht einen Top Speed von 183 km/h.

Kommentare

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt