Audi A3 mit neuem 1.4 TFSI-Motor

Höchstmaß an Effizienz und Leistungsfähigkeit

Ab September ist ein neues, hoch modernes Vierzylinder-TFSI Aggregat mit 1,4 Liter Hubraum und Turboaufladung für Audi A3 und A3 Sportback bestellbar. Der 1.4 TFSI leistet 92 kW (125 PS) bei 5.000 U/min. Sein maximales Drehmoment von 200 Nm mobilisiert dieser Motor über das breite Drehzahlband von 1.500 - 4.000 U/min.

Die Leistungsfähigkeit der FSI-Technologie mit Turboaufladung haben die Audi-Ingenieure auf den Rennstrecken der Welt und auch auf der Straße längst unter Beweis gestellt. Bestes Beispiel: Eine Expertenjury kürte den 2.0 TFSI 2007 schon zum dritten Mal in Folge zum "Engine of the Year".

Für den neuen 1.4 TFSI wird dieses Konzept konsequent weiter genutzt, um ein Höchstmaß an Effizienz und Leistungsfähigkeit zu verbinden. Sechsloch-Einspritzdüsen sichern eine sehr homogene Gemischbildung und die äußerst effiziente Verbrennung. Auch die Reduktion der Schadstoffe wird so wirkungsvoll unterstützt.

Der integrierte Turbolader und die Anpassung der Auslass-Steuerzeiten sorgen für ein optimiertes Ansprechverhalten und einen noch harmonischeren Drehmomentaufbau. 80 Prozent des maximalen Drehmoments von 200 Nm stehen praktisch knapp oberhalb des Leerlaufs, ab 1.250 U/min zur Verfügung. Gleichzeitig setzt der 1.4 TFSI auch bei der Akustik neue Maßstäbe in seiner Klasse. Lieferbar ist das neue Hightech-Aggregat von Audi im A3 und A3 Sportback in Kombination mit Sechsgang-Schaltgetriebe.

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 203 km/h und einer Beschleunigungszeit von 9,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h für den A3 3-Türer sorgt der 1.4 TFSI für souveräne Fahrleistungen. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei lediglich 6,5 l Superkraftstoff / 100 km .

Kommentare

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt