Der neue Audi A4 noch 2007 beim Händler

Souveräne Kraft mit hoher Effizienz

Audi wird Ende November 2007 den neuen A4 auf den Markt bringen. Der vordere Überhang der 4,70 Meter langen Limousine wurde gegenüber dem Vorgänger verkürzt und der Radstand deutlich verlängert.

Durch Verlagerung der Vorderachse um 15,4 Zentimeter nach vorne wird die Achslast besser verteilt. Damit soll sich der neue A4 als besonders dynamische und sportliche Mittelklasselimousine präsentieren. Der Innenraum wuchs um zwei Zentimeter, die Kniefreiheit im Fond um 3,6 Zentimeter. Das Kofferraumvolumen beträgt 480 Liter .

Fünf Motoren mit 105 kW / 143 PS bis 195 kW / 265 PS stehen zur Markteinführung zur Wahl . Der Vierzylinder-Benziner und die Dieselaggregate arbeiten mit Turboaufladung. Beide nutzen die Direkteinspritzung und verbrauchen weniger Kraftstoff. Neben einem 6-Gang-Getriebe gibt es das Automatikgetriebe Tiptronic und die stufenlose Multitronic . Der Allradantrieb Quattro wurde für den neuen A4 weiterentwickelt und auf mehr Dynamik ausgelegt.

Neue, optionale High-Tech-Lösungen verändern die Charakteristik von Motor, Automatikgetriebe, Lenkung und Dämpfung je nach Wunsch des Fahrers . Die Dynamiklenkung verändert ihre Übersetzung je nach gefahrener Geschwindigkeit und stabilisiert den neuen A4 im Grenzbereich durch blitzschnelle kleine Lenkeingriffe. Hydraulische Dämpfer regeln radindividuell die Federung.

Als Fahrerassistenzsysteme werden eine Rückfahrkamera zum Einparken, ein Spurhalte- und ein Spurwechselwarnsystem sowie ein Tempomat mit automatischer Abstandsregelung (Adaptive Cruise Control) angeboten.

auto-reporter

Kommentare

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt