Audi A4 im neuen Modelljahr

Für das neue Modelljahr spendiert Audi dem A4 einen leicht modifizierten Look und ein neues Ausstattungspaket.

Trotz steigendem Markt sind in Österreich die Verkaufszahlen des Audi A4 in den ersten fünf Monaten rückläufig gewesen. Um die Attraktivität des A4 zu steigern, frischt Audi seinen Bestseller nun etwas auf. Der Modelljahrgang 2019 bekommt neu gestaltete Stoßfänger und ein neues Räderdesign. Damit möchte Audi dem A4 einen sportlicheren Charakter verleihen.

Für einen noch dynamischeren Look sorgt das neue Ausstattungspaket "S line competition", in dem unter anderem 19"-Alufelgen, LED-Scheinwerfer und ein RS-Heckspoiler beim A4 Avant inkludiert sind. Im Innenraum gibt es im neuen Ausstattungspaket die RS-Carbon-Dekoreinlagen, ein Dreispeichen-Mulitfunktionslenkrad und schwarze Teilleder-Sportsitze.

Der Verkaufsstart für den überarbeiteten A4 erfolgt im dritten Quartal 2018.

Kommentare