Premiere: Das neue Audi A5 Coupé

Audi hat jetzt die neue Generation des A5 Coupé präsentiert. Marktstart ist im Herbst 2016.

Mit dem A5 hat Audi seit 2007 ein Coupé auf Basis des Audi A4 auf dem Markt. Nach fast zehn Jahren hat Audi jetzt den Nachfolger präsentiert. Das neue A5 Coupé wurde optisch der neuen Audi-Linie angeglichen. An der Front sind die Unterschiede zum Vorgänger nicht sehr groß, das Heck wirkt jetzt aber durch die neuen LED-Rückleuchten noch eleganter und wesentlich moderner.

Sehr modern zeigt sich auch der Innenraum, der jetzt auf Wunsch über das Audi virtual cockpit mit 12,3"-Tacho-Display verfügt. Das MMI Navigationssystem plus hat jetzt einen 8,3"-Monitor, der sehr günstig im oberen Bereich der Mittelkonsole positioniert ist.

Im Vergleich zum Vorgänger ist das neue A5 Coupé auch etwas gewachsen, wodurch die Passagiere jetzt mehr Platz haben als bisher. Auch das Kofferraumvolumen ist um 10 Liter größer geworden und fasst jetzt 465 Liter.

Zum Start wird das A5 Coupé mit fünf verschiedenen Motoren mit einem Leistungsspektrum von 190 PS (140 kW) bis 286 PS (210 kW) erhältlich sein. Zusätzlich steht auch noch das S5 Coupé zur Wahl, dessen 3,0 Liter-Turbo V6 eine Leistung von 354 PS (260 kW) erreicht und so für viel Fahrspaß sorgen wird. Der Sprint von 0 auf 100 km/h wird in nur 4,7 Sekunden erledigt.

Je nach Motorisierung kommen ein manuelles 6-Gang-Getriebe, die Siebengang S tronic oder eine 8-Stufen-tiptronic zum Einsatz, zudem wird das neue A5 Coupé auch wieder mit dem quattro Allradantrieb zu haben sein. Natürlich wird es für das Coupé auch die gleichen Assistenzsysteme geben, die man schon aus dem A4 kennt, wie etwa die adaptive cruise control mit Stauassistent oder den Parkassistent mit Querverkehrswarner.

Erhältlich ist die neue Generation des A5 Coupé ab Herbst 2016. Preise hat Audi noch keine verraten.

Kommentare

Die neuesten Meldungen

Markenwelt