Neue Motoren für den Audi A5

Neue Antriebsvarianten : Handschaltung und multitronic

Audi baut seine erfolgreich gestartete Modellreihe A5 weiter aus - ab sofort ist das sportliche Coupé mit drei neuen Antriebsvarianten bestellbar. Der 3.2 FSI quattro mit der Sechsgang-Handschaltung als auch der 3.2 FSI mit dem Automatikgetriebe multitronic bilden eine besonders dynamische Kraftquelle, während sich der 1.8 TFSI, ebenfalls mit Schaltgetriebe, als extrem effiziente Alternative präsentiert.

Starkes Duo: der 3.2 FSI quattro und der 3.2 FSI multitronic

Mit einer Leistung von 195 kW (265 PS ) ist der 3.2 FSI der stärkste Antrieb in der A5-Baureihe. Die Audi-Ingenieure bündelten bei ihm ihr geballtes Know-how - die Benzin-Direkteinspritzung FSI ist mit dem innovativen Audi valvelift system zur variablen Steuerung des Ventilhubs und mit verschiedenen Maßnahmen zur Senkung der inneren Reibung kombiniert. Der hohe Aufwand schlägt sich in souveräner Laufkultur und bulliger Durchzugskraft nieder - von 3.000 bis 5.000 1/min stehen konstant 330 Nm Drehmoment parat.

Der 3.2 FSI verleiht dem A5 die Performance eines Sportwagens. Der Gran Turismo sprintet als quattro mit Handschaltung in 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h (6,6 Sekunden mit Frontantrieb und multitronic), bei 250 km/h wird sein Schub in beiden Versionen elektronisch abgeregelt. Im Mittel gibt sich der 3.2 FSI quattro mit Handschaltung mit nur 9,2 Liter Kraftstoff pro 100 km zufrieden. Der frontgetriebene 3.2 FSI mit multitronic präsentiert sich noch sparsamer und begnügt sich mit nur 8,7 Liter Superbenzin auf 100 km.

Der Audi A5 3.2 FSI ist in Österreich mit quattro-Antrieb und 6-Gang-Handschaltung ab 51.050 Euro und mit Frontantrieb und achtstufiger multitronic mit Sportmodus ab 50.090 Euro bestellbar.

Effizientes Kraftpaket: der neuen A5 1.8 TFSI

Höchste Effizienz ist die besondere Stärke des 1.8 TFSI. Der Vierzylinder, der neu in die Coupé-Baureihe einzieht, vereint die Stärken des FSI-Prinzips mit den Vorteilen der Turboaufladung. Zusammen sorgen beide Technologien für eine Leistung von 125 kW (170 PS ). Das maximale Drehmoment von 250 Nm liegt bereits bei 1500 1/min an. Der 1,8-Liter wird mit einem manuellen Sechsganggetriebe und Frontantrieb angeboten.

Mit dem kraftvollen Vierzylinder absolviert der Audi A5 den Standardsprint in 8,4 Sekunden und erreicht 228 km/h Höchstgeschwindigkeit . Im Verbrauch setzt er ebenso Maßstäbe: Er begnügt sich mit durchschnittlich nur 7,1 Liter pro 100 km . Der A5 ist mit dem neuen 1.8 TFSI ab 36.740 Euro erhältlich.

Weitere Audi Meldungen

Die neuesten Meldungen

Markenwelt